Fanny

Unserer kleinen Fanny geht es besser.

Es sah gar nicht gut aus für unsere Kleine.

Dehydriert, unterernährt und natürlich auch unterkühlt dadurch war Fanny natürlich sehr schwach und krank.

Durch intensive medizinische Betreuung und dem Einsatz unserer Pflegestelle mit sehr viel Erfahrung, 

ganz viel Geduld, noch mehr Zuwendung und natürlich auch viel Zeit    (Fanny wird im 3 Stunden Takt betreut und versorgt),hat sich Fanny gut erholt.

Vielen Dank an die Pflegemama, du verbringst manchmal kleine Wunder.

Wir wollen euch teilhaben lassen wie sich unsere kleine Fanny macht und werden laufend berichten und Bilder einstellen.

Also, immer wieder mal vorbeischauen, Bilder anklicken zum Vergrössern und viel Spass haben.

Hoffnung für Fanny